Auch bei facebook sind die Kieswerkkicker am Start... Thumps UP!

 

Jetzt Mitglied der Kieswerkkicker werden!

Altenburg sucht einen Schiedsrichter!

Die Kieswerkarena im Internet

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

BE A MEMBER !!! BE A SUPPORTER !!! BE A BAD BOY !!!

 

So einfach wird man zum BAD BOY und somit ein Mitglied des TSV Altenburg! 

 

Ganz einfach und schnell eine Mitgliedschaft ausfüllen uns den Verein damit unterstützen. Neben einem aktiven Mitglied sind natürlich auch gerne passive Mitglieder gern gesehen. Durch den Mitgliedsbeitrag werden sämtliche Betriebskosten sowie Schiedsrichterkosten und notwendige Erhaltungsmaßnahmen finanziert. Ebenso wird dadurch auch die Mannschaft unterstützt. 

 

Viele Mitglieder investieren ehrenamtliche Ihre Zeit um den Verein noch schöner und besser zu gestalten. Jedoch werden auch Sachmittel benötigt, welche auch finanziert werden müssen. 

 

Ein kleiner Beitrag von nur 50.- Euro (Einzelmitgliedschaft) pro Jahr, kann man viel bewirken. Studenten / Azubis / Rentner können auch mit ihrem verminderten Beitrag von nur 30.- Euro p.a. schon viel beitragen. 

 

Unten findet ihr ein PDF Dokument zum Download. Einfach ausfüllen und unten im Kieswerk einwerfen.

 

Gerne kann auch ein Vertrag eingescannt oder abfotografiert werden und an uns via Email zugesendet werden.

 

E-Mail:

tsv.altenburg.fussball@gmail.com

Neuer Glanz im Kieswerk in Altenburg

 

Der DYNAJET 500th hat mit 500bar Wasserhochdruck die Tribüne und die Terrasse der Sportgaststätte Altenburg gereinigt. 

Diesen Arbeitseinsatz haben die Aktiven für das bevorstehende Testspiel des SSV Reutlingen am 24.07.2016 vorab erledigt.

Es wurde auch noch eine Gartenhütte entfernt sowie die Sträucher zurück geschnitten.

 

Das Ergebnis kann sich voll sehen lassen! 

 

Danke an alle Helfer!  

TSV Altenburg sucht Schiedsrichter!

 

Der TSV Altenburg sucht fußballbegeisterte Jugendliche (Mädchen und Jungs),

die sich dafür interessieren Schiedsrichter/-in zu werden.

Schiedsrichter/-innen tragen große Verantwortung in unserem Sport und sorgen mit Ihrem

Engagement gleichzeitig dafür, dass so viele, vor allem auch Kinder und Jugendliche

diesen Sport überhaupt erst ausüben können.

 

Mindestalter ist 14 Jahre (Jahrgang 1999 und älter).

 

Weitere Informationen erteilt euch gern unser Fußballabteilungsleiter

Bernd Fiesel

FAQ
Fragen+und+Antworten+NLK+2+RT+2014.pdf
PDF-Dokument [123.7 KB]

Besucherzähler